5.5 C
Memmingen
Sonntag. 07. März 2021 / 09

Eldern – Ollarzried | Sekundenschlaf führt zu Verkehrsunfall

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

In den Mittagsstunden des Mittwochs, 12.08.2020, befuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße MN31 von Ottobeuren-Eldern kommend Richtung Ollarzried, Lkrs. Unterallgäu. Aufgrund des sogenannten Sekundenschlafs kam er auf die Gegenfahrbahn, was dazu führte, dass ein entgegenkommender Pkw-Fahrer aufs Parkett ausweichen musste. Trotz des Ausweichmanövers touchierten sich die beiden Fahrzeuge.

Durch den Zusammenstoß wurden die Insassen des entgegenkommenden Pkws leicht verletzt, was die Einlieferung ins Klinikum Ottobeuren erforderlich machte. Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 9.500 Euro beziffert.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE