2.1 C
Memmingen
Dienstag. 19. Januar 2021 / 03

Elchingen – Pkw-Brand führt zu sechs Kilometer Rückstau

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email
Symbolbild
Symbolbild

Weil er trotz starker Rauchentwicklung nicht anhielt, fing der Pkw eines 40-jährigen Fahrers auf der BAB A8 in Fahrtrichtung Stuttgart kurz vor der Anschlussstelle Ulm/Ost am Donnerstagnachmittag, 13.04.2017, Feuer. Glücklicherweise konnte sich der Fahrer unverletzt retten, bevor das Fahrzeug komplett ausbrannte. Am Pkw entstand Totalschaden. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurde die Fahrbahn ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.
Aufgrund der hohen Rauchentwicklung musste die Fahrbahn zeitweise vollständig gesperrt werden. Der Verkehr staute sich dadurch auf einer Länge von ca. sechs Kilometer. Zur Bekämpfung des Fahrzeuges waren die Feuerwehren aus Ulm, sowie Ober- und Unterelchingen vor Ort. Nach ca. zwei Stunden konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE