-0.5 C
Memmingen
Montag. 06. Dezember 2021 / 49

Eisenberg | Mofa-Fahrer mit Sozius will Polizeikontrolle vermeiden

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Montagnachmittag, 22.06.2020, wollten Beamte der Polizeiinspektion Füssen ein Leichtkraftrad kontrollieren. Als der 17-jährigen Fahrer auf das Anhaltesignal der Polizei aufmerksam wurde, beschleunigte er unvermittelt. Auf der Flucht warf der 16-jährige Sozius Marihuana weg.

Nach der Ortschaft Speiden besann sich der Jugendliche und hielt an. Es konnten Anzeichen für vorrangegangenen Betäubungsmittelkonsum festgestellt werden. Der 17-jährige Schüler musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei einer anschließenden Absuche der Fluchtstrecke konnten Teile des weggeworfenen Rauschgifts aufgefunden werden. Beide wurden angezeigt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE