2.6 C
Memmingen
Montag. 19. April 2021 / 16

Edenhausen | Mofafahrer fährt über Hundeleine und stürzt – Polizei sucht nach Hundebesitzer

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Am Montagnachmittag, 06.07.2020, gegen 15.30 Uhr, fuhr ein 15-jähriger Mofa-Fahrer auf der Bischof-Sproll-Straße in Edenhausen, Lkrs. Günzburg,  in östlicher Richtung.

Im Bereich der Parktaschen am Waldrand beim Krumbad hielten sich zwei Fußgänger mit ihren Hunden auf. Der Mofa-Fahrer hatte jedoch einen der beiden Hunde nicht bemerkt, da sich dieser im hohen Gras aufhielt, wobei die Hundeleine quer über den Radweg gespannt war. Da die Leine kaum zu erkennen war, fuhr der Jugendliche dagegen und stürzte vom Mofa. Nachdem der Jugendliche die Hinzuziehung eines Rettungswagens aufgrund seiner Schürfwunden ablehnte, fuhr er weiter und vergaß sich die Personalien des Hundebesitzers zu notieren. Erst im Nachhinein meldete er den Unfall bei der Polizeiinspektion Krumbach. Hinweise zu dem Hundebesitzer nimmt die Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/9050 entgegen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE