15.6 C
Memmingen
Samstag. 31. Oktober 2020 / 44

E-Books werden immer beliebter

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

E-Books sind auf dem Weg, den gedruckten Büchern immer mehr Konkurrenz zu machen. Inzwischen liest jeder vierte Bundesbürger E-Books. Der Grund liegt auf der Hand. Die Geräte sind klein, handlich und passen in fast jede Handtasche oder Rucksack. Und das Speichervolumen ist groß. Ob es mit dem Zug zur Arbeit geht oder in den Urlaub, mit einem E-Book ist immer die große Auswahl an Lesestoff dabei.

Die Vorteile eines E-Books

Klein, kompakt und voller extra Funktionen. So präsentieren sich die meisten E-Books. Mit einer Online-Bibliothek können verschiedene E-Books von verschiedenen Geräten gelesen werden. Ob vom Smartphone, Tablet oder mit einem E-Book-Reader, mit der richtigen App und dem richtigen Reader, ist es möglich, mit all diesen Geräten auch zwischendurch im gleichen E-Book weiterzulesen. Eine vollständige Bewertungen von Patrick finden Sie hier.

Das digitale Lesezeichen ist eine der beliebtesten Zusatzfunktionen, die von E-Book-Lesern genutzt wird. Gleich danach kommt die Anpassung der Schriftgröße auf die persönliche Vorliebe. Ebenso beliebt, gerade bei Fachliteratur ist das Markieren von Textstellen und die Funktion, sich Notizen machen zu können.

Wo werden E-Books gekauft

Einer der großen Vorteile bei E-Books ist, dass man das Buch sofort auf seinem Reader hat, nachdem es gekauft wurde. Egal wie spät es ist, finden, kaufen, lesen ist bei E-Books die Devise. Doch wo kaufen die Leser ihre E-Books? Umfragen haben ergeben, dass der Großteil der Leserschaft seine Bücher bei Amazon, Thalia, Ebook.de oder Buch.de kaufen. Büchereien haben auf diesen Trend reagiert und bieten viele Bücher als E-Book zum Ausleihen an. Der Trend zum E-Book bringt aber illegale Downloads mit sich. Gerade bei teurer Fachliteratur ist ein Trend zu erkennen, dass viele illegale Downloads bei gut bekannten Filehoster wie Rapidshare vorgenommen werden.

Welche Reader eignen sich am besten

In erster Linie spielt das persönliche Bedürfnis die größte Rolle, wenn es um die Wahl des richtigen Readers geht. Doch daneben spielen auch die technische Ausstattung eine große Rolle. Aber zuerst muss jeder für sich eine grundsätzliche Frage klären. Lieber Amazon oder lieber Tolino? Das hört sich banal an, hat aber eine große Tragweite.

Amazon bietet mit dem Kindle Paperwhite ein erstklassiges Gerät zu einem günstigen Preis an. Und doch gibt es einen großen Nachteil. Mit dem Kindle lassen sich nur E-Books lesen, die bei Amazon heruntergeladen worden sind. Damit ist man an Amazon gebunden und kann sich zum Beispiel keine E-Books bei Büchereien ausleihen.

Tolino ist der deutsche Anbieter für E-Book-Reader, der neben dem Kindle der am meist genutzte E-Book-Reader ist. Tolino bietet deutlich mehr Freiheiten was den Download von Büchern angeht. E-Books können ohne Probleme aus der Bücherei ausgeliehen werden.

Für wen eignen sich E-Books?

Um es gleich vorweg zu nehmen. E-Books sind eine gute Wahl, wenn es um Teenager und Erwachsenenbücher geht. Sie sind aber absolut nicht geeignet für grafikintensive Kinderbücher. Kinder benötigen beim Lesen das Fühlen des Buches und die Darstellung auf Papier. Dafür ist der E-Book-Reader einfach nicht ausgelegt.

Ansonsten eignet sich das E-Book für alle Menschen, die gerne und viel lesen, wer nur 2 Bücher pro Jahr liest, der sollte sich lieber die Bücher kaufen. Außerdem für Menschen, die gerne unterwegs lesen und auch gerne eine Auswahl an verschiedenen Büchern dabeihaben möchten.

Bücher sind dem E-Book immer noch überlegen, aber der Wandel hat begonnen. Gerade bei der jüngeren Generation wird das E-Book immer beliebter. Das hat viele Gründe. E-Books können zur Not auch auf dem Handy gelesen werden, wenn man den Reader zu Hause vergessen hat. Sie sind in der Regel günstiger als das Buch und sie stehen sofort nach dem Bezahlen zur Verfügung. Die Anschaffung eines E-Book-Readers lohnt sich für Menschen, die gerne und viel Lesen.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email