Durach | 72-Jähriger bedroht Jugendliche mit Schreckschusswaffe

Symbolbild

Am Sonntagabend, 12.07.2020, gegen 22:30 Uhr, holte ein 16-jähriger Jugendlicher seine Sportsachen aus seinem Wohnhaus, während seine 16- und 18-jährigen Freunde im Auto sitzend auf ihn warteten. Das Fahrzeug stand zu diesem Zeitpunkt in der Einfahrt eines 72-jährigen Nachbarn in Durach im Allgäu. Als der junge Mann zum Fahrzeug zurückkehrte, trat der Nachbar mit einer Pistole in der Hand aus seinem Haus. Die jungen Männer fuhren schnellstmöglich rückwärts aus der Einfahrt des 72-jährigen aus. Währenddessen richtete der ältere Herr seine Waffe auf das Fahrzeug und bedrohte die drei Insassen damit, die daraufhin völlig verängstigt wegfuhren.

Die verständigten Polizeibeamten konnten die Lage vor Ort klären und die Schreckschusswaffe sicherstellen. Den Täter erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen Bedrohung.