Dösingen – Waal | COVID-19: Polizei vertreib Corona-Party-Gäste und kontrolliert Beherbungsbetrieb

Bei polizeilichen Kontrollen zur Überwachung der Corona-Allgemeinverfügungen wurden am Mittwoch, 18.03.2020, zwei Verstöße festgestellt. In der Nähe der Antoniuskapelle in Dösingen teilte ein Bürger am späten Abend mehrere Jugendliche mit, die offensichtlich eine „Corona-Party“ feierten. Bei Eintreffen der Polizeistreife flüchteten die noch unbekannten Personen. Zeugenhinweise zu den Partyteilnehmern bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

Gegen 18.00 Uhr wurde in Waal ein Beherbergungsbetrieb überprüft. Dabei stellten die Beamten einen eingemieteten Touristen fest. In beiden Fällen wurden strafrechtliche Ermittlungen wegen eines Vergehens nach dem Infektionsschutzgesetzes eingeleitet. Es wird eindringlich an die Vernunft appelliert, die Verbote wegen der Corona-Pandemie zu befolgen.