Dietmannsried – Müllcontainer brennen in Tiefgarage vom betreuten Wohnen

20170604_Oberallgaeu_Dietmannsried_brand_Betreutes-Wohnen_Feuerwehr_Poeppel_0007

Foto: Pöppel

Am Sonntagnachmittag, 04.06.2017, mussten Feuerwehren und Rettungsdienst zu einem Brandeinsatz in Dietmannsried, Lkrs. Oberallgäu, ausrücken. In einer Einrichtung des betreuten Wohnens kam es zu einem Brand in der Tiefgarage. Papiermülltonnen waren in Brand geraten. Aufgrund des schönen Wetters waren nur wenige Hausbewohner in der Wohnanlage, diese hatten aber das Haus bereits beim Eintreffen der Feuerwehr verlassen und saßen auf dem Bänken rund um die Anlage. Unter Atemschutz löschten die Kräfte der Feuerwehr die Behältnisse ab und verbrachten sie ins Freie.

Warum die Papierbehältnisse brannten müssen die Ermittlungen der Polizei ergeben. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.