12 C
Memmingen
Samstag. 24. Oktober 2020 / 43

Dietmannsried | Brand in Senioren-Einrichtung – elektrischer Rollstuhl mit Ladegerät vermutlich der Brandauslöser

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Die Ermittlungen der Kripo Kempten ergaben, dass der Brand im Seniorenheim in Dietmannsried, Lkrs. Oberallgäu, am Mittwochmorgen, 16.09.2020, mit größter Wahrscheinlichkeit durch einen elektrischen Rollstuhl verursacht wurde.

Der Akku des Rollstuhls war an ein Ladegerät im Zimmer eines der verletzten Heiminsassen angeschlossen. Warum dieses letztendlich Feuer fing, soll durch weitere Ermittlungen beim Bayerischen Landeskriminalamt (BLKA) erforscht werden.
Alle vier verletzten Heiminsassen wurden in der Zwischenzeit wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Der finanzielle Schaden wird derzeit auf etwa 150.000 Euro geschätzt.

Dietmannsried | Rauchentwicklung in Seniorenheim – vier Verletzte

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email