- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Dieter Kosslick lud Fidel Castro zur Berlinale ein

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Beinahe hätte Berlinale-Chef Dieter Kosslick den früheren kubanischen Staatschef Fidel Castro auf den roten Teppich geholt: „US-Regisseur Oliver Stone hatte 2003 den Dokumentarfilm „Comandante“ über Fidel Castro gedreht, und ich ließ Castro über die kubanische Botschaft ausrichten: Lieber Comandante, mögen Sie auch kommen?“, so Kosslick gegenüber dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). Castro war nach Kosslicks Worten von der Einladung angetan: „Aber unsere Einladung erreichte ihn just ein paar Wochen vor dem Einmarsch in den Irak. Die Amerikaner waren sowieso stinkesauer, dass die Deutschen bei dem Krieg nicht mitmachen wollten.“

Der Besuch sei schließlich auf höchster politischer Ebene abgesagt worden. „Hinterher hat mir Castro einen freundlichen Brief geschickt und mich nach Kuba zum 50. Jahrestag der Revolution eingeladen“, so Kosslick gegenüber dem RND.

Dieter Kosslick, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Dieter Kosslick, über dts Nachrichtenagentur


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/dieter-kosslick-lud-fidel-castro-zur-berlinale-ein-307283.html

© 2016 New-Facts.eu.