Dietenheim – Balzheim – Berkheim – Drei Wohnhauseinbrüche im Illertal

Symbolbild

Symbolbild

In Dietenheim, Unterbalzheim und Berkheim schlugen am Montag, 06.11.2017, Einbrecher zu. Drei Einfamilienhäuser waren betroffen. Die Täter gelangten durch das Aufwuchten von Terrassentüren und Fenstern in die Gebäude. Vermutlich schlugen sie am späten Nachmittag oder am Abend zu. Über die Beute ist noch nichts genaues bekannt.

Zum Schutz vor Einbrüchen sollte man folgende Regeln beachten:

– Schließen Sie Ihre Haustüre auch tagsüber ab. Keller- und Nebeneingangstüren sollten ebenfalls immer abgeschlossen und nicht nur ins Schloss gezogen sein.

– Verschließen Sie Ihre Fenster und Balkontüren auch bei kurzer Abwesenheit. Einbrecher öffnen gekippte Fenster und Balkontüren besonders schnell.

– Sorgen Sie dafür, dass Ihre Wohnung auch bei längerer Abwesenheit einen bewohnten Eindruck vermittelt. Lassen Sie z. B. den Briefkasten leeren.

– Achten Sie bewusst auf fremde Personen im Haus oder auf dem Grundstück, auch in der Nachbarschaft, und sprechen Sie diese Personen gegebenenfalls an. Versuchen Sie aber niemals, Einbrecher festzuhalten! Wählen Sie den Notruf 110, wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt.

– Notieren Sie sich die Kennzeichen von verdächtigen Fahrzeugen in Ihrem Wohngebiet. Teilen Sie diese Ihrem Polizeirevier mit.