0.2 C
Memmingen
Samstag. 27. November 2021 / 47

Die fünf Sekunden Regel beim Online Gaming umgehen – So gelingt es

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Die fünf Sekunden Regel wurde gemeinsam mit der neuen Glücksspielverordnung in Deutschland eingeführt. Seit Juni 2021 gelten strenge Richtlinien für das Spielen im Online-Casino. Hinzu kommt: Die neue Verordnung wird durch eine extra eingerichtete Glücksspielbehörde mit Sitz in Darmstadt streng überwacht. Auf der Strecke bleibt dabei der Datenschutz. Viele Spieler sind über die neue Glücksspielverordnung und ihre Folgen verärgert. Die gute Nachricht ist, es gibt Wege einige Einschränkungen zu umgehen und sich die Freiheit beim Spielen zu bewahren.

Was ist die fünf Sekunden Regel?

Eingeführt wurde die fünf Sekunden Regel, da Spieler im Online-Casino gerne Autoplay verwenden. Insbesondere bei Slotmaschinen bevorzugen viele Casino-Kunden Autoplay, statt jeden Spin selbst auszulösen. Die Glücksspielbehörde ist der Ansicht, dass Autoplay zu mehr Geldausgeben führt und das Suchtpotenzial erhöht. Spieler sollen deshalb nun nach jedem Spin gezwungen werden, fünf Sekunden zu warten, bevor sie den nächsten Spin auslösen können.

Hand in Hand mit der fünf Sekunden Regel gilt auch ein neues staatliches Einsatzlimit. Pro Spin dürfen Spieler und Spielerinnen nur noch höchstens einen Euro pro Spin setzen. Die maximale Summe, die Casino-Kunden ausgeben dürfen, beschränkt sich seit der neuen Verordnung auf 1000 Euro monatlich.

Wie wird die fünf Sekunden Regel kontrolliert?

Um die Einhaltung der neuen Vorschriften zu gewährleisten, verlangt die Glücksspielbehörde Zugriff auf die Daten der Casino-Nutzer. Dazu gehören sensible Daten, wie Name, Adresse und Einblick auf die Ausgaben und Einnahmen des Spielers im Casino.

Hinzu kommt: Da die Spieler identifiziert werden können, kann jederzeit das neue Sperrsystem OASIS greifen. Halten sich die Spieler nicht an die Vorgaben des neuen Glücksspielvertrags, kann es sein, dass sie temporär oder dauerhaft vom Spielen im Online-Casino ausgeschlossen werden.

Die fünf Sekunden Regel schränkt Spieler stark ein – Wie kann sie umgangen werden?

Der Spielspaß nimmt durch die fünf Sekunden Regel ab und die Chance auf große Gewinne sinkt. Kein Wunder also, dass sich viele Spieler nach Alternativen umsehen. Glücklicherweise gibt es davon mehr als genug. Keine fünf Sekunden Regel, dieses Credo gilt auch in seriösen Casinos.

Möglich macht das eine Lücke im Glücksspielvertrag. Online-Casinos sind nur an die neue Glücksspielverordnung gebunden, wenn sie ihre Lizenzierung in Deutschland haben. Ist ein Online-Casino im Ausland lizenziert, hat die deutsche Glücksspielbehörde keinen Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann die neue Verordnung nicht durchsetzen.

Wer sich also bei einem Casino registriert, das seine Lizenz im Ausland erworben hat, muss keine fünf Sekunden Regel befürchten. Nach wie vor genießen Spieler in diesen Online-Casinos maximale Freiheit und können sowohl frei über ihren Einsatz verfügen als auch die Autoplay-Funktion wie gewohnt nutzen.

Ist das Spielen im Online-Casino ohne deutsche Lizenz sicher?

Ja, das Spielen im Casino ist auch sicher, wenn das Casino keine deutsche Lizenz hat. Im Punkt Datenschutz ist das Ausweichen auf ein Online Casino im Ausland sogar die sicherere Alternative. Obwohl sich, wie überall, auch bei ausländischen Casinos schwarze Schafe tummeln, ist die Gefahr Opfer von Betrug zu werden nicht höher als in einem deutschen Casino.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich vorher gut über das Casino informieren und nur in Casinos spielen, die von anderen Nutzern und etablierten Webseiten empfohlen werden.

Um sich abzusichern, hilft auch ein Blick in das Impressum. Verfügt das Casino über eine Hotline, die jederzeit erreichbar ist und sind Name und Adresse des Unternehmens korrekt angegeben?

Je transparenter und erreichbarer das Casino für seine Kunden ist, desto sicherer ist es in der Regel auch beim Spielen sowie den Ein- und Auszahlungen.

Ein extra Plus der Casinos im Ausland: Über Überwachung und Bevormundung müssen sich die Spieler keine Sorgen mehr machen, stattdessen können sie Spielen wie vor der Glücksspielverordnung.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE