4.7 C
Memmingen
Donnerstag. 28. Januar 2021 / 04

Die aktuellsten FinTech Entwicklungen für Online Unternehmen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

FinTech, Financial Technology oder zu Deutsch Finanztechnologie, hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Doch vor allem 2020 hat einen wahren Boom an Online Unternehmen hervorgebracht. Mit weltweiten Lockdowns profitierten Geschäftsideen, die sich auf den virtuellen Raum konzentrierten. Der Gewinn Amazons zum Beispiel wuchs stetig an, doch dieses Jahr schoss er wahrlich in die Höhe. Nicht nur die großen und altbekannten Internetriesen, sondern auch lokale Unternehmen, wie zum Beispiel Restaurants, wagten jedoch aufgrund der Corona-Krise den Schritt in die App- und World Wide Web Welt.

FinTech ist wichtiger als je zuvor

Mit diesem enormen Anstieg an Anbietern, wächst auch die Nachfrage nach FinTech-Lösungen. Hierbei handelt es sich um Software, die es Unternehmen ermöglicht, Zahlungen online zu akzeptieren. Nicht jedes Geschäftsmodell ermöglicht schließlich eine Barzahlung, auch wenn Kunden die Pizza zum Beispiel nach Hause geliefert wird. Kleinere Unternehmen können unter anderem das Risiko einer Spaß-Bestellung nicht eingehen. Vorkasse ist in diesem Fall die beste Option. Und genau hier kommen Zahlungssysteme wie Worldpay, PayPal oder ApplePay zur Rettung. Aufgrund dieses Wachstums ist anzunehmen, dass FinTech auch in den nächsten Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird.

Der Trend hin zur Vielfalt

Während vor nicht allzu langer Zeit auf Webseiten nur eine einzige Zahlungsoption zur Verfügung stand, werden Kunden heutzutage kaum noch ein großes Online Unternehmen finden, das sich auf nur einen Zahlungsanbieter stützt. FinTech Lösungen wie Stripe und Braintree ermöglichen, anstatt nur einer einzigen Zahlungsmethode gleich alle beliebten Optionen anzubieten. Für Unternehmen hat dies den Vorteil, einen einzigen Ansprechpartner zu haben, der sich unter anderem auch um die Integration auf der Webseite kümmert. 

Kunden wiederum wird so die Möglichkeit geboten, nicht nur per E-Wallet oder Kreditkarte, sondern zum Beispiel auch per Sofortüberweisung zu zahlen. Kunden haben sich so sehr hieran gewöhnt, dass sie in Zukunft nichts Anderes mehr verlangen werden. Dies wiederum bedeutet, dass sich FinTech Anbieter durchsetzen werden, die diese Vielfalt auf unkomplizierte Weise ermöglichen.

Bessere Betrugserkennung

Mehr heißt nicht immer besser, vor allem nicht, wenn es um die Sicherheit geht. Sowohl Kunden als auch Online Unternehmen möchten sich vor Betrügern schützen. War dies einst kein dringendes Anliegen, gehört die automatische Betrugserkennung heutzutage zu den wichtigsten FinTech Funktionen. Die Entwickler arbeiten mit Hochdruck daran, ihre Software noch sicherer zu machen. Ob automatische Erkennung gestohlen gemeldeter Kreditkartendaten oder Algorithmen, die verdächtige Verhaltensmuster aufdecken, Betrügern wird das Handwerk immer schwerer gemacht.

Hierbei handelt es sich jedoch um ein Katz und Maus Spiel. Wie auch bei Anti-Virus-Programmen jagen sich die Entwickler und die Betrüger. Kaum hat einer der beiden einen neuen Trick erfunden, zieht der andere nach, um diesen zu übertrumpfen. FinTech Unternehmen werden somit auch weiterhin hart daran arbeiten, Sicherheitslösungen zu finden, die am besten komplett im Hintergrund ablaufen.

Auf die Geschwindigkeit kommt es an

Kunden gewöhnen sich an Dinge, die ihnen unkomplizierte und schnelle Lösungen bieten. Wer heutzutage eine Webseite aufruft, die nicht innerhalb weniger Sekunden geladen ist, wird diese höchstwahrscheinlich verlassen. Die Zeiten zu denen dies Gang und Gebe war, sind längst vergessen. Auch bei Zahlungsvorgängen im Internet ist schneller besser. Ist der Vorgang unnötig kompliziert und/oder dauert einfach viel zu lang, werden Kunden abgeschreckt.

Ein Konzept, das für die Umsetzung dieses Wunsches ein hervorragendes Beispiel ist, kommt aus der Online Glücksspielwelt. Pay N Play Casinos ermöglichen Kunden, ohne ein Konto erstellen zu müssen, sofort einzuzahlen und wenige Sekunden später mit dem Spielen zu beginnen. Gleichzeitig sind seriöse Pay’NPlay Casinos sicher und bieten sämtlichen Schutz, den Spieler von der entsprechenden Regulierungsbehörde gewohnt sind.

Das Bankkonto als App

Während sich die vorherigen Abschnitte hauptsächlich auf Online Unternehmen und ihre Kunden konzentrierten, gibt es auch im Bankwesen eine neue FinTech Entwicklung. Das Online Banking, das selbst gerade einmal seit ein paar Jahrzehnten flächendeckend genutzt wird, ist nun mobil geworden. Mit Hilfe der Banking App können Kunden ihren Kontostand nun ganz bequem und zu jederzeit sowie jeder Ort von Ihrem Smartphone und Tablet aus abrufen. Oft besitzen diese Apps noch weitere Funktionen, wie zum Beispiel hilfreiche Geldmanagement-Tools.

Der Trend hin zum mobile FinTech ist nicht nur in Bezug auf Banken, sondern in allen Bereichen deutlich zu erkennen. Somit werden bereits bestehende und neue Software-Lösungen nun auch für Mobilgeräte optimiert.

Biometrische Identifikation

Seit Einführung der sogenannten 2-Step-Verification, die der zusätzlichen Sicherheit dienen soll, wurde die Einfachheit von Zahlungsvorgängen im Internet etwas in Mitleidenschaft gezogen. Oft bedarf es zwei verschiedenen Geräten oder Apps, um eine einfache Transaktion vorzunehmen. Kunden empfinden dies häufig als äußerst lästig. Bald könnte dies wesentlich einfacher werden, ohne auf die zusätzliche Sicherheit verzichten zu müssen. Biometrische Identifikation, wie zum Beispiel die Erkennung der Iris, klingt noch nach Zukunftsmusik, wird jedoch bald Alltag werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE