DFB-Pressekonferenz: "Wir starten gut vorbereitet in das Turnier"

Joachim Löw, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Joachim Löw, über dts Nachrichtenagentur

Salvador – Bei der DFB-Pressekonferenz am Sonntag in Salvador hat sich Bundestrainer Joachim optimistisch gezeigt. „Die Mannschaft weiß, worauf es ankommt“, sagte Löw in Salvador. Die Verletzungsproblematik sei überwunden.

Die Verletzten der Nationalelf hätten die letzten Vorbereitungen im ganzen Umfang absolviert und seien fit. „Wir können davon ausgehen, dass morgen alle Spieler zu hundert Prozent einsatzfähig sind.“ Die Spannung steige vor der Begegnung gegen Portugal. „Das Kribbeln steigt bei allen“, so Löw. Auch die Spieler seien voll fokussiert auf das erste Gruppenspiel der DFB-Elf. Auch Manuel Neuer äußerte sich zuversichtlich. Der zuletzt an der Schulter verletzte Torwart sagte: „Mir geht es gut. Ich bin in einer guten Verfassung.“ Anstoß zum ersten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft ist am Montag um 18.00 Uhr deutscher Zeit.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige