DFB-Kicker Durm: Keine Angst vor Ronaldo

Cristiano Ronaldo (Portugisische Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Cristiano Ronaldo (Portugisische Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Santo André – Der Jung-Nationalspieler Erik Durm hat sich vor dem ersten Spiel der DFB-Elf bei der WM in Brasilien gegen Portugal am kommenden Montag selbstbewusst gezeigt und betont, dass er keine Angst vor Superstar und Weltfußballer Cristiano Ronaldo habe. „Wenn man als Fußballer vor jemandem Angst hat, kann man seine Leistung nicht abrufen. Wir haben Respekt vor ihm und seinem Team. Er ist nicht umsonst Weltfußballer geworden“, sagte Durm am Freitag auf einer Pressekonferenz.

Die DFB-Elf müsse versuchen, dass Konterspiel der Portugiesen zu unterbinden, so der Linksverteidiger weiter. Die deutsche Nationalmannschaft trifft in ihrem ersten WM-Gruppenspiel am Montagabend um 18:00 Uhr (MESZ) auf die portugiesische Auswahl.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige