7.2 C
Memmingen
Mittwoch. 28. September 2022 / 39

Thailand verzichtet bei Touristen auf Corona-Test vor dem Abflug

-

Print Friendly, PDF & Email

Thailand verzichtet bei Touristen künftig auf den Corona-Test vor dem Abflug. Die Auflage, innerhalb von 72 Stunden vor der Abreise einen PCR-Test zu machen, fällt ab dem 1. April weg, wie der Sprecher des Corona-Krisenstabs, Taweesin Visanuyothin, am Freitag in Bangkok mitteilte. Urlauber werden dann nur noch bei der Ankunft in Thailand getestet.
Thailand leidet massiv unter dem Einbruch des Tourismus wegen der Corona-Pandemie. Für dieses Jahr rechnet das südostasiatische Land mit rund fünf Millionen Touristen – vor der Pandemie waren es fast 40 Millionen pro Jahr. Um den Tourismus wieder anzukurbeln, wurden die strengen Einreisebeschränkungen in den vergangenen Monaten schrittweise gelockert. Die Tourismusbranche fordert aber, die Rückkehr der Touristen zu beschleunigen.
In ganz Thailand breitet sich derzeit die Omikron-Variante des Coronavirus aus, das Land verzeichnet pro Tag etwa 25.000 Neuinfektionen. Die Regierung hofft aber darauf, dass die Omikron-Welle rechtzeitig abebbt, um ab Juli in die „Post-Pandemie-Phase“ übergehen zu können.
mid/mkü

© Agence France-Presse

X