Deutschland gegen Portugal: Startelf ohne Schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bastian Schweinsteiger (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Salvador – Zum ersten Spiel der DFB-Elf bei der Fußball-WM in Brasilien stellt Bundestrainer Joachim Löw zu Beginn Bastian Schweinsteiger vorerst nicht auf. Im Tor ist wie angekündigt Manuel Neuer. Es folgt nach Informationen der ARD eine 4er-Kette mit Höwedes, Hummels, Mertesacker und Boateng.

Im Mittelfeld der Startelf stehen Kroos, Lahm und Khedira, im Angriff sind zum Anpfiff Götze, Müller und Özil. Anpfiff der Partie gegen Portugal ist um 18 Uhr deutscher Zeit, die Luftfeuchtigkeit im Stadion soll bei 78 Prozent liegen, die Temperatur im Schatten ist eine Stunde vor Beginn 27 Grad.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige