Deutschland gegen Portugal: Merkel gibt keinen Ergebnistipp ab

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Salvador – Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt vor der Partie der DFB-Elf gegen Portugal keinen Ergebnistipp ab. „Ich sage einfach, ich möchte, dass wir gewinnen – und wie, das ist zweitrangig“, sagte Merkel vor der Partie der ARD. Sie wolle, dass auf das Spiel gegen Portugal „noch sechs weitere Spiele folgen“. Das würde also Finale oder Spiel um Platz drei bedeuten.

Das Gastgeberland Brasilien präsentierte sich der Kanzlerin nach ihren Worten sehr motiviert. „Ich glaube es ist eine fußballbegeisterte Nation und deswegen ist die Stimmung hier auch gut“, so Merkel, die nach Brasilien gereist ist und beim Spiel gegen Portugal im Stadion ist. Wenn Podolski nach dem Spiel noch immer wie von ihm angekündigt ein Foto mit ihr haben wolle, könne er das gerne bekommen, fügte die Kanzlerin hinzu.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige