19.9 C
Memmingen
Sonntag. 25. Juli 2021 / 29

Dettingen a.d. Iller | 14-jähriger Mountainbiker kollidiert mit Auto

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Tödliche Verletzungen erlitt am Montag, 21.06.2021, ein Radler bei Dettingen/Iller, Lkrs. Biberach/Riss.

Foto: Pöppel

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 14-Jährige gegen 15 Uhr auf einem abschüssigen Verbindungsweg in Richtung Landesstraße 260. Ohne anzuhalten fuhr der Mountainbiker über die Landesstraße. Auf der L260 fuhr die vorfahrtsberechtigte 24-Jährige mit ihrem BMW. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten, erkannte die Autofahrerin den Radler erst, als dieser die Straße überquerte. Sie konnte nicht mehr bremsen und kollidierte mit dem Mountainbiker. Für den Radler kam jede Hilfe zu spät. Er erlag seinen schweren Verletzungen an der Unfallstelle. Notfallseelsorger kümmerten sich um die Angehörigen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Landesstraße bis etwa 17.30 Uhr voll gesperrt. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE