13.5 C
Memmingen
Dienstag. 28. September 2021 / 39

Deisenhausen | Selbstentzündung von Heu führte zu Großbrand auf Pferdehof

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Montag, 12.07.2021, kam es zum Brand auf einem Pferdehof in Deisenhausen, Lkrs. Günzburg. Infolge des Brandes war hoher Sachschaden entstanden, Mensch und Tier blieben unverletzt.

Wie die Ermittlungen der Kriminalpolizei Memmingen, unter Einbeziehung eines Gutachters ergaben, war eine Selbstentzündung von Heu in einem Strohlager ursächlich für das Feuer. Die Schadenshöhe wurde nach Bewertung durch den Gutachter auf 750.000 Euro beziffert.

Deisenhausen | Brand eines Pferdehofes – Schaden circa 1,5 Mio. Euro

 

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE