Deisenhausen | Mit Luftgewehr auf Katze geschossen

In den Vormittagsstunden am Sonntag, 15.03.2020, fand ein Anwohner in Deisenhausen, Lkrs. Günzburg, am Wasserberg, auf seinem Grundstück eine verletzte Katze. Der Mann verständigte den Eigentümer, welcher die Katze anschließend in eine Tierklinik brachte. Dort konnte im Körper des Tieres das Projektil eines Luftgewehrs festgestellt werden. Die Katze befindet sich in einem kritischen Zustand.

Wer Hinweise auf den Schützen geben kann, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/9050 in Verbindung setzen.