16.3 C
Memmingen
Donnerstag. 25. Februar 2021 / 08

DAX startet im Plus – Allzeithoch in Reichweite

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.700 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 1,0 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

Mit zwischenzeitlich 13.725 Punkten rückte der deutsche Leitindex seinem bisherigen Rekordhoch immer näher. Das Allzeithoch von 13.795,24 Punkten war Mitte Februar erreicht worden – kurz bevor die Coronakrise an Fahrt aufgenommen hatte. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Papiere von Adidas, Eon und der Deutschen Bank. Die Aktien von Henkel, Covestro und Volkswagen sind aktuell die Schlusslichter der Liste. Der Ölpreis stieg am Donnerstagmorgen deutlich: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete gegen 9 Uhr deutscher Zeit 51,69 US-Dollar und damit 61 Cent oder 1,19 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags.

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE