4.5 C
Memmingen
Dienstag. 24. November 2020 / 48

DAX nach Zickzack-Kurs im Plus – EZB macht Mut

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.598,07 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,32 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge zeigten sich die Anleger erfreut über die Ankündigung von EZB-Chefin Christine Lagarde, ab Dezember gegebenenfalls auf die wirtschaftliche Lage reagieren zu wollen.

Die Wertpapiere von Deutsche Wohnen standen kurz vor Handelsschluss mit Kursgewinnen von über drei Prozent an der Spitze der Kursliste, gefolgt von Delivery Hero und der Deutschen Telekom. Die größten Abschläge verzeichneten die Papiere von MTU Aero Engines, die mit über drei Prozent im Minus am Ende der Liste rangierten, hinter den Aktien von Beiersdorf und Fresenius Medical Care. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1665 US-Dollar (-0,72 Prozent).

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE