4.3 C
Memmingen
Freitag. 26. Februar 2021 / 08

DAX fast unverändert – Infineon mit kräftigem Kurseinbruch

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Mittwoch hat sich der DAX kaum verändert gezeigt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.419,04 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,00 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere der Deutschen Bank mit kräftigen Kursgewinnen von über zwei Prozent im Plus, gefolgt von Covestro und von Daimler.

Die Anteilsscheine von Infineon standen kurz vor Handelsschluss mit einem kräftigen Kurseinbruch von über fünf Prozent am Ende der Liste, gefolgt von Continental und von Bayer. Infineon hatte seine Erwartungen an das laufende Geschäftsjahr weiter nach unten korrigiert. Wegen der nachlassenden Autonachfrage in China und globaler wirtschaftlicher Unsicherheiten würden das Umsatzplus und die Profitabilität geringer ausfallen als bisher erwartet. Ein Umsatzanstieg auf lediglich acht Milliarden Euro werde erwartet, teilte das Unternehmen mit. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1254 US-Dollar (-0,19 Prozent).

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE