19 C
Memmingen
Donnerstag. 22. Oktober 2020 / 43

COVID-19 | Unterallgäu: Corona-Zahlen Stand: 06.10.2020

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

59 Unterallgäuer sind aktuell (Stand: 06.10.2020) nachgewiesen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt wurden seit Mitte März 505 Unterallgäuer positiv getestet. 18 von ihnen sind leider verstorben, 428 gelten als genesen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 31,24.

Das RKI meldet heute für den Landkreis Unterallgäu 491 Fälle. Die Differenz auf die 505 lässt sich derzeit auf die Übermittlung der Daten an die übergeordneten Dienststellen zurückführen.

Die „Corona-Hotline“ der Staatsregierung ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 15 Uhr unter (0 89) 12 22 20 erreichbar. Die Hotline dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen: Sowohl Fragen zu gesundheitlichen Themen, den geltenden Regelungen sowie zu Kinderbetreuung und Schule als auch zu Soforthilfen und Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler können täglich, auch an den Feiertagen, beantwortet werden. Bei Fragen zur Situation speziell im Unterallgäu stehen Ihnen die Mitarbeiter im Landratsamt zur Verfügung. Hier finden Sie eine Übersicht aller Ansprechpartner.

Einen Termin im Unterallgäuer Corona-Testzentrum in Mindelheim können Sie auch hier online vereinbaren. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, online einen Termin zu reservieren, können Sie dies auch telefonisch tun unter Telefon (08261) 995-406. Die Nummer ist von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr und zusätzlich von Montag bis Donnerstag nachmittags von 14 bis 16 Uhr besetzt.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email