10.5 C
Memmingen
Donnerstag. 22. April 2021 / 16

COVID-19 | Stadt Memmingen: Die Zahl der Corona-Infektionsfälle steigt auf 51

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Die Stadt Memmingen hat am Sonntagnachmittag, 03.05.2020, einen neuen Fall einer an COVID-19 erkrankten Person gemeldet. Somit sind seit Ausbruch der Epidemie 51 Personen infiziert worden, 43 Erkrankte sind mittlerweile wieder genesen. Derzeit befinden sich weniger als 20 Kontaktpersonen in Quaratäne.

Im Klinikum Memmingen sind vier Patienten mit der Virus-Erkrankung stationär in Behandlung. Sie müssen aber nicht intensivmedizinisch behandelt werden. Das Klinikum Memmingen behandelt nicht nur Patienten aus Memmingen, sondern hat einen großen Einzugsbereich.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE