12 C
Memmingen
Donnerstag. 21. Oktober 2021 / 42

COVID-19 | Memmingen: UPDATE zur Corona-Situation, Impfen und Zahlen – 25.06.2021

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Sonder-Impfaktion ohne Anmeldung startet heute

Heute, Freitag 25. Juni, startet um 18 Uhr eine Sonder-Impfaktion des Impfzentrums Memmingen. Es stehen rund 1800 Impfdosen von AstraZeneca zur Verfügung. Wer geimpft werden möchte, kann ohne Anmeldung ins Impfzentrum in der Buxacher Straße kommen, bitte Personalausweis und Impfpass mitbringen. Geimpft wird ab 18 Uhr die ganze Nacht hindurch, den kompletten Samstag und die folgende Nacht bis längstens Sonntagmorgen (27.6.) 8 Uhr, solange Impfstoff vorhanden ist.

Wer kann geimpft werden?

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Erfolgte Registrierung unter https://impfzentren.bayern
  • Wer im Zuständigkeitsbereich des Impfzentrums wohnt: in Memmingen oder im westlichen LK Unterallgäu in Babenhausen, Bad Grönenbach, Benningen, Boos, Buxheim, Egg a. d. Günz, Fellheim, Heimertingen, Holzgünz, Kettershausen, Kirchhaslach, Kronburg, Lachen, Lautrach, Legau, Memmingerberg, Niederrieden, Oberschönegg, Pleß, Trunkelsberg, Ungerhausen, Winterrieden, Wolfertschwenden oder Woringen
  • Bereitschaft zur Zweitimpfung mit AstraZeneca ab Mitte September

Corona-Infotelefon endet

Mit der anhaltend niedrigen Inzidenz sind auch die Fragen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger deutlich zurückgegangen. Daher wird das Corona-Infotelefon der Stadt Memmingen am 30. Juni 2021 eingestellt.

Teststationen

Aufgrund der gesunkenen Nachfrage nach Testungen passen die Teststationen im Stadtgebiet ihre Öffnungszeiten an. Eine aktuelle Übersicht gibt es unter www.memmingen.de/corona unter der Rubrik „PCR-Test und Schnelltests“.

Die Teststationen in der Brasserie am Theaterplatz und am Parkplatz der Firma Berger (In der Neuen Welt) schließen am 30. Juni 2021. Auch die Feuerwehren in den Ortsteilen haben ihre Testangebote eingestellt. Bei Bedarf können die Teststationen schnell wieder aktiviert werden.

Corona-Zahlen (Stichtag 24.06.2021)

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Memmingen ist konstant niedrig und liegt bei 4,5. Insgesamt gibt es aktuell acht positive Fälle im Stadtgebiet, zehn Personen befinden sich in Quarantäne.

 

Impfungen im Impfzentrum Memmingen

Im Impfzentrum wurden insgesamt 48.557 Impfdosen verimpft (27.034 Erstimpfungen; 21.523 Zweitimpfungen).

Hinweis: Das Impfzentrum Memmingen ist für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Memmingen und einiger Gemeinden des westlichen Landkreises Unterallgäu zuständig, insgesamt für 94.000 Menschen. Stand 22.06.2021

Impfungen in den Arztpraxen

In den niedergelassenen Arztpraxen in Memmingen wurden insgesamt 14.728 Impfdosen verimpft (9.366 Erstimpfungen; 5.362 Zweitimpfungen. Stand 22.06.2021

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE