-0.3 C
Memmingen
Dienstag. 13. April 2021 / 15

COVID-19 | Memmingen: Inzidenzwert über 100 – in Schulen und Kindertageseinrichtungen ist nur eine Notbetreuung der Kinder möglich

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Da der Wert im Stadtgebiet Memmingen am Freitag, 26.03.2021, über 100 liegt, ist in den Kindertageseinrichtungen nur eine Notbetreuung der Kinder möglich. Diese Information liegt den Einrichtungen bereits vor. Und wird dort mit den Eltern kommuniziert.

 

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)

 und der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV);

Bekanntmachung der Inzidenzeinstufung für den Betrieb von Schulen, Tagesbetreuungsangeboten für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige

  

Die Stadt Memmingen gibt gemäß § 18 Abs. 1 Satz 4 der 12. BayIfSMV folgendes bekannt:

Der nach § 28a Abs. 3 Satz 12 IfSG bestimmte Inzidenzwert an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen (Sieben-Tages-Inzidenz) beträgt am Freitag, den 26.03.2021 136,10.

Damit gelten im Stadtgebiet Memmingen, die für diese Inzidenz maßgeblichen Regelungen der § 18 Abs. 1 Satz 3 Nr. 2 der 12. BayIfSMV (Schulen) und § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 der 12. BayIfSMV (Tagesbetreuung für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige) für die Dauer der folgenden Kalenderwoche von Montag, 29.03.2021 bis zum Ablauf des folgenden Sonntags, 04.04.2021.

Stadt Memmingen – Ordnungsamt

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE