COVID-19 | Corona-Fallzahlen für Memmingen, Unterallgäu und Umland – 01.06.2020

Hier die Corona-Fallzahlen in der Übersicht für Pfingstmontag, 01.06.2020. Wir haben für Euch auch die Zahlen mit eingefügt vom Vortag, damit ihr besser die Entwicklung in Eurer Region seht. Quelle der Zahlen ist das RKI (Stand 00.00 Uhr).

Stadt/Landkreis Fälle gemeldet

01.06.20

Stand Vortag

31.05.20

Veränderung
Memmingen (Stadt) 51 51 ±0
Unterallgäu (Lkrs.) 271 271 ±0
Oberallgäu (Lkrs.) 182 182 ±0
Kempten (Stadt) 102 102 ±0
Ostallgäu (Lkrs.) 503 503 ±0
Kaufbeuren (Stadt) 111 111 ±0
Neu-Ulm (Lkrs.) 426 426 ±0
Günzburg (Lkrs.) 237 237 ±0
Lindau (Lkrs.) 240 240 ±0
Ulm (Stadt) 285 284 +1
Alb-Donau-Kreis (Lkrs.) 639 639 ±0
Biberach (Lkrs.) 623 (598) 619 (598) +4 (±0)
Ravensburg (Lkrs.) 561 560 +1
DEUTSCHLANDWEIT 181.815 181.482 +333
BAYERN 47.004 46.917 +87
BADEN-WÜRTTEMBERG 34.784 34.718 +66
       
Total Recovered ∼165.900
    Tote 8.511
    Aktive Infektion ∼7.404
    Reproduktionszahl  (R7) 1,03

Anmerkung: Bei der Übermittlungen der Infektionszahlen von den Gesundheitsämtern an die Landesämter und dann weiter ans RKI kommt es immer wieder zu Fehlern und Verzögerungen. Wir haben in Klammern die Zahlen veröffentlicht, die direkt durch die Gesundheitsämter vor Ort veröffentlicht wurden. Den Differenzen versuchen wir auf die Spur zu kommen. So langsam werden die Fehler aus den Übertragungen korrigiert. Bitte beachten, es ist Wochenende. Nicht alle Gesundheitsämter sind besetzt und liefern die Daten an das RKI.