12.6 C
Memmingen
Sonntag. 25. Oktober 2020 / 43

COVID-19 | Ansteckung – Ausbreitung – Egoismus | Welchen Teil von “BLEIBT ZU HAUSE” versteht Ihr nicht!?”

-

ANZEIGE

Wir befinden uns in sehr schwierigen Zeiten, die viel von uns abverlangen. Ein Virus, den man nicht sehen kann, der nicht riecht und der Symptome zeigt fast wie eine normale Erkältung. Die Behörden versuchen mit allen Mitteln und Wegen die Ausbreitung zu verlangsamen, entschleunigen. Damit soll erreicht werden, dass unser Gesundheitssystem nicht kollabiert. Durch die Verlangsamung wird die Zahl der Ansteckungen über längere Zeit konstant gehalten, so dass Ärzte, Pfleger, Polizei, Feuerwehr, THW, Bundeswehr, Rettungsdienst und viele andere helfen können und die Zahl der Toten nicht rasant ansteigt. Es geht hier um Leben und Tod – und das haben wohl manchen noch nicht ganz verstanden.

Es kann nicht sein, dass Menschen in der Tankstelle stehen, rund herum um einen Tisch und ihr Feierabendbier trinken und unsere Gastronomen den Ernst der Lage erkannt haben und die Schließung ihrer Lokale akzeptieren. Am Machnigplatz in Memmingen hat eine Bäckerei Tische und Stühle in der Sonne stehen. Es ist doch klar, solange die Stühle dort stehen, werden sich die Menschen darauf setzen – weg mit den Sitzmöglichkeiten! Im Gartencenter decken sich die Menschen mit Blumenpflanzen und Erde ein, weil das Wetter so schön ist. Andere gehen in Gruppen von zehn Personen zum Wandern, so geschehen am Mittwochnachmittag in Bad Grönenbach. In der neuen Welt am Stetter-Weiher meinen Jugendliche für sie gilt das alles nicht. Am Kiosk sitzen die Menschen und sonnen sich.

Aber es gibt auch andere Menschen, sie gehen mit ihren Kindern in der Familie spazieren, pflegen keine weiteren Sozialkontakte. Dieser Virus betrifft uns alle, wir müssen nun gemeinschaftlich handeln, Verantwortung zeigen und zusammenhalten – das ist nun angesagt und nicht ein egoistisches Handeln.

Ich weiss nicht, ob es jedem klar ist, dass Unternehmen und Betriebe gerade versuchen zu überleben. Sie bewegen alles, Arbeitsplätze zu erhalten und die Menschen zu unterstützen, wo es geht. Wenn Ihr Euch nicht an die Anweisungen haltet explodiert die Lage und das hat auch Auswirkung auf Euren Wohlstand und Eure Zukunft – es wird Ausgangssperren geben und das ganze wird sich in die Länge ziehen. Deswegen jetzt zu Hause bleiben!

 

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email