10.8 C
Memmingen
Donnerstag. 04. März 2021 / 09

CDU will mit Luftverkehrsteuer-Erlösen neue Treibstoffe erforschen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Erträge aus der Erhöhung der Luftverkehrsteuer sollen auch in die Erforschung von synthetischen Kraftstoffen und Wasserstoff fließen. „Wenn mit einem Teil der Einnahmen aus der Luftverkehrsteuer Investitionen in klimaneutrales Fliegen finanziert werden könnten, wäre das ein starkes Signal“, sagte Thomas Jarzombek (CDU), Luftfahrtkoordinator der Bundesregierung, dem „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Auch andere CDU-Bundestagsabgeordnete wie Christoph Ploß oder der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger, forderten dies, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter.

Die klimaneutralen Treibstoffe, die aus Ökostrom hergestellt werden sollen, könnten sowohl bei Fahrzeugen als auch bei Flugzeugen eingesetzt werden. Ein Großteil der Einnahmen aus der Ticketsteuer solle dazu dienen, die Mehrwertsteuer auf Fernverkehrstickets der Bahn zu senken. Die übrigen rund 250 Millionen Euro könnten für klimaneutralen Sprit eingesetzt werden, berichtet der „Spiegel“. Die Regelung soll in den Bundeshaushalt aufgenommen werden, den das Parlament im November berät.

Flugzeug, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flugzeug, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE