Burgrieden | Grundschüler in Sicherheit – Rauch aus Lüftung

Foto: Zwiebler/Symbolbild

Brandgeruch drang am Freitag, 06.12.2019, durch eine Schule in Burgrieden-Rot, Lkrs. Biberach/Riss.

Gegen 11.30 Uhr bemerkten Zeugen den Geruch, der aus der Lüftung kam. Das Lehrpersonal handelte sofort: Sie brachten die Schüler, die wenigen Eltern und sich selbst in Sicherheit. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und suchte nach der Ursache. Die konnte bislang jedoch nicht festgestellt werden.

Nach einer ersten Einschätzung könnte der Geruch seine Ursache in einem Defekt haben. Zur weiteren Suche werden am Montag Techniker in die Schule kommen. Das DRK kümmerte sich um die rund 80 Schüler und Erwachsenen, bis sie nach Hause gehen konnten. Wie die Polizei weiter mitteilt, ist bislang kein Sachschaden bekannt geworden. Verletzt wurde niemand.