Burgau – Pkw kommt auf Gegenfahrbahn – Fahrer, Mutter und zwei Kinder verletzt

schwerer VU Burgau-Unterknöringen 4 Verletzte

Foto: Zwiebler

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Montag Nachmittag, 02.06.2014, gegen 17.20 Uhr, auf der GZ31 bei Burgau, Remsharter Straße. Ein Pkw, mit einer Person besetzt, gerät aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er streift dort einen entgegenkommenden Lkw und prallt dann frontal in einen nachfolgenden Pkw.  Das entgegenkommende Fahrzeug war mit drei Personen besetzt, eine Mutter mit ihren beiden Kinder. Alle vier Personen wurden mittelschwer verletzt, sie wurden mit zwei Rettungshubschraubern und Rettungswagen in Kliniken verbracht.

Die Feuerwehr sperrte die Landstraße für den Verkehr und band auslaufende Betriebsmittel aus.

 

Anzeige