Bundestagsvize Hintze: Wulff-Freispruch "Sieg des Rechts über einen konstruierten Skandal"

Peter Hintze, Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde,  Text: über dts Nachrichtenagentur
Foto: Peter Hintze, Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde, Text: über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Für Bundestagsvizepräsident Peter Hintze (CDU) markiert der endgültige Freispruch für den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff „den Sieg des Rechts über einen konstruierten Skandal“. Das sagte der CDU-Politiker der „Saarbrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). Hintze, der Wulff in den vergangenen Jahren als einer von wenigen Parteifreunden stets öffentlich verteidigt hatte, äußerte sich abermals kritisch über das Vorgehen von Justiz und Medien: „Es bleibt der bittere Nachgeschmack der von Christian Wulff erlittenen Beschädigung.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige