Buchloe | Kripo sucht Zeugen nach Brandstiftung – brennder Transporter

20161226_Biberach_Rindermoos_Brand_Pkw-Garage_Feuerwehr_Poeppel-facts-eu_0011

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Montagnacht, 02.09.2019, gegen 02:45 Uhr, brannte in Buchloe ein Fahrzeug. Die Polizei geht mittlerweile von Brandstiftung aus. Wer hat etwas Verdächtiges wahrgenommen?

In der Nacht von Sonntag auf Montag brannte der Innenraum eines Kleintransporters in der Türkheimer Straße in Buchloe. Eine Spurenauswertung der Kriminalpolizeistation Kaufbeuren ergab, dass das Fahrzeug von einem bislang unbekannten Täter vorsätzlich in Brand gesteckt wurde.

Die Hintergründe der Tat sind bislang noch unklar, die Kriminalpolizeistation Kaufbeuren übernimmt die weiteren Ermittlungen. Wer hat Wahrnehmungen an dem Firmenfahrzeug, das in der Türkheimer Straße in Buchloe abgestellt war, in der Nacht von Sonntag auf Montag gemacht? Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeistation Kaufbeuren telefonisch unter Telefon 08341/933-0 in Verbindung zu setzen.