Buchenberg – Traktor und Kleinbagger stürzen Abhang hinunter

polizeiauto-55

Foto: Symbolfoto

Mittwochnachmittag, 20.04.2016, gegen 17.10 Uhr, kam es zu einem Unfall in Buchenberg/Ahegg, bei welchem sich ein Traktor selbständig machte und in die Rottach stürzte.

Nach der Gartenarbeit sollte ein Minibagger auf einen Anhänger geladen werden, welcher an einem Traktor angehängt war. Beim Beladen des Anhängers machte sich das Gespann aus bisher ungeklärter Ursache selbständig und rollte die abschüssige Straße hinunter. Der Fahrer des Minibaggers reagierte schnell und sprang von diesem herunter. Nachdem das Gespann wenige Meter auf einer Straße rollte kam es nach rechts in eine Wiese ab und rollte schließlich ca. 20 Meter eine steile Böschung hinab, ehe es in der Rottach zum Stehen kam.
Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen liefen Kleinmengen an Diesel und Motoröl in die Rottach. Durch die Feuerwehr Buchenberg wurden Ölbinder ausgebracht, Ölsperren aufgebaut und das Gespann geborgen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Nach derzeitigem Stand kam es zu keiner nachhaltigen Verschmutzung der Rottach.