6.1 C
Memmingen
Montag. 19. April 2021 / 16

Breitenbrunn | Nach 56 Jahren geht der Taunus, das Löschfahrzeug der Feuerwehr in Ruhestand

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

56 Jahre leistete der Taunus bei der Freiwilligen Feuerwehr Breitenbrunn, im Landkreis Unterallgäu, treue Dienste. Heute hat die Feuerwehr das Fahrzeug ausser Dienst gesetzt und auf Facebook geehrt:

„Time to say Goodbye lieber Taunus!

Heute geht das langjährigste und treueste aktive Mitglied der FFW Breitenbrunn in den wohlverdienten Ruhestand.
Unser Taunus wurde 1965 von der Gemeinde Breitenbrunn gekauft und in Dienst gestellt. Bis zum heutigen Tag ist er bei jedem Einsatz in den letzten 56 Jahren ausgerückt und war uns ein treuer Begleiter der uns fast nie im Stich lies. Gelegentlich mussten wir dich mit Manpower anschieben oder hast du mit Fehlzündungen für Aufmerksamkeit gesorgt aber du warst auch nachdem wir 1988 ein LF8 gekauft haben ein wichtiger Teil unserer Einsatztaktik. Egal ob Mannschaftstransport, Verkehrsabsicherung oder Fahrzeug für die Jugendfeuerwehr wir konnten immer auf unseren Taunus zählen. Du warst der Liebling der Kindergartenkinder bei der Brandschutzerziehung und unser Kommandant hatte bei jedem TÜV-Termin bange Momente ob du die Plakette wieder bekommst.
Da wir den Stellplatz in der Fahrzeughalle für unser neues LF10 benötigen ist es nun Zeit für unseren Taunus in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen und die nächsten Jahre ohne Einsatzstress zu verbringen.“
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE