18.4 C
Memmingen
Montag. 26. Juli 2021 / 30

Breitenbrunn – Loppenhausen | Alkoholisierter Unfallverursacher fährt einfach davon – gefährdet entgegenkommenden Pkw-Fahrer

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagnachmittag, 20.06.2021, beschädigte ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer das Ortsschild von Loppenhausen, als er von der Fahrbahn abkam. Aufmerksame Anwohner beobachteten den Vorfall und teilten den Polizeibeamten das Kennzeichen des Fahrzeugs mit.

Nach Unfallaufnahme konnten die Polizisten den Unfallflüchtigen um 15:50 Uhr auf der B16 zwischen Pfaffenhausen u. Loppenhausen, Lkrs. Unterallgäu, feststellen, als dieser ihnen entgegenkam. Bevor die Polizisten wenden und den Unfallverursacher mit Blaulicht und Martinshorn nach kurzer Verfolgung stellen konnten, kam es noch zu einer brenzligen Situation. Der Unfallflüchtige geriet mit seinem grauen Mazda auf die Gegenfahrspur und touchierte beinahe ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Die Polizei bittet diesen Fahrer des Pkws, vermutlich ein BMW, sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter Telefon 08261/7685-0 zu melden.

Nach der Anhaltung des Flüchtigen konnte bei diesem starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über einer Promille.
Während den drauffolgenden polizeilichen Maßnahmen im Krankenhaus wehrte sich der 36-jährige Beschuldigte massiv, so dass er gefesselt werden musste. Die eingesetzten Polizeibeamten blieben unverletzt.

Nun wird wegen unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle, Trunkenheit im Straßenverkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE