9.8 C
Memmingen
Montag. 01. März 2021 / 09

Bouffier stärkt Mohring den Rücken

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – In der unionsinternen Debatte um den Umgang mit der Linkspartei hat Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier dem Thüringer Landeschef Mike Mohring den Rücken gestärkt. „In dieser schwierigen Verfassungssituation ist es selbstverständlich, dass der Oppositionsführer das Gesprächsangebot des Ministerpräsidenten annimmt. Dies ganz klar zum Wohle des Landes“, sagte Bouffier der „Rheinischen Post“.

Die CDU habe die Landtagswahl in Thüringen verloren, die Partei die Linke mit ihrem Spitzenkandidaten Bodo Ramelow gewonnen, sagte Bouffier und verwies darauf, dass der Ball nun im Feld der Linken liege. Bouffier sagte aber auch, dass die CDU in Thüringen nochmals deutlich klargestellt habe, zur Haltung der Bundes-CDU zu stehen, wonach mit der Linkspartei keine Koalitionen gebildet werden sollen.

Volker Bouffier, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Volker Bouffier, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE