4.9 C
Memmingen
Mittwoch. 14. April 2021 / 15

Boos – Reichau | Beim Sturz vom Dach erheblich verletzt – Notarzt versorgt Verletzten

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Foto: Pöppel/Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Am Samstagvormittag, 15.02.2020, fanden Arbeiten auf dem Dach eines Vereinsheimes in Reichau bei Boos, Lkrs. Unterallgäu, statt. Einer der dort mithelfenden Personen, ein 45-jähriger Mann, stürzte aus bisher noch nicht geklärten Gründen vom offenen Dachstuhl nach innen auf den Boden des Gebäudes. Hierbei zog er sich erhebliche Verletzungen zu, welche zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht genauer bekannt sind. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber wurde jedoch nicht benötigt. Der Verletzte konnte mit dem Rettungswagen und Notarzt in eine Klinik gebracht werden.
Vor Ort waren zum Zwecke der Notfallversorgung Rettungswagen aus Babenhausen und Memmingen, sowie ein Notarzt, im Einsatz. Die Polizei Memmingen hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE