10.4 C
Memmingen
Montag. 26. September 2022 / 39

Auch Neu-Ulmer Luftretter in Einsatzbereitschaft

-

Print Friendly, PDF & Email
Zwei Luftrettungs-Spezialisten der BRK-Wasserwacht aus Neu-Ulm sind in München in Bereitschaft, um nach Rheinland-Pfalz zum Katastropheneinsatz zu gehen. Mehrere Landkreise in Rheinland-Pfalz haben den Katastrophenfall festgestellt. Die Wasserwacht-Bayern des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) wurde am Donnerstag, 15.07.2021, um 7:19 Uhr, von der Polizeihubschrauberstaffel-Bayern um Unterstützung gebeten und wird daher zwei „Air-Rescue-Specialists“ (ARS) für zwei Einsatzmaschinen der Polizei zur Verfügung stellen.
Die Einsatzkräfte, darunter auch Kräfte der Wasserwacht aus Mittelfranken, werden derzeit in das Schadensgebiet nach Rheinland-Pfalz geflogen.
Derzeit sind keine weiteren Einheiten der Wasserwacht-Bayern in und außerhalb Bayerns angefordert. Die Alarmbereitschaft der fünf Katastrophenschutz-Wasserrettungszüge bleibt weiterhin aufrechterhalten, um schnelle Reaktionen im Einsatz- und Bedarfsfall innerhalb und außerhalb Bayerns sicherzustellen.
X