Wiggensbach | Polizei: Kupferkabel entwendet

-

Print Friendly, PDF & Email

Am vergangenen Wochenende (06./07.07.2024) wurde von einer Baustelle im Schwellweg in Wiggensbach, Lkrs. Oberallgäu, ein etwa 40 Meter langes Kupferkabel entwendet. Der unbekannte Täter durchtrennte das Kabel an einem Stromanschlusskasten, welcher neben der Baustelle auf einer Holzpalette stand.

Der Entwendungsschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Sachdienliche Hinweise können der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2141 gemeldet werden.