Vöhringen | Mann belästigt Jugendliche sexuell

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Freitag, 14.06.2024, teilte eine 18-Jährige gegen 21:45 Uhr bei der Polizeiinspektion Illertissen mit, dass sie sich am Vortag mit ihrer 17-jährigen Freundin von 18:00 bis 20:00 Uhr am Waldsee in Illerzell in der Illerzeller Straße befunden habe. Die beiden Zeuginnen seien in einem Auto gesessen und hätten sich unterhalten. Dabei seien sie auf einen silbernen älteren Pkw aufmerksam geworden, dessen Fahrer die 17- und 18-Jährige auffällig angeschaut habe. Die Zeuginnen seien der Meinung gewesen, dass der Mann auf seinem Mobiltelefon pornografische Filme angeschaut habe. Da den jungen Frauen die beschriebene Situation unangenehm geworden sei, sei die 18-Jährige mit ihrem Pkw an eine andere Stelle des Parkplatzes gefahren. Der Fahrer des silbernen Kleinwagens sei den jungen Frauen gefolgt und hätte seinen Pkw direkt neben ihrem Fahrzeug geparkt. Danach sei der unbekannte Mann ausgestiegen und habe die 17-Jährige gefragt, ob sie Lust hätte. Diese habe verneint, woraufhin der Mann wieder in seinen Pkw eingestiegen sei. Die Zeuginnen hätten dann die Örtlichkeit verlassen. Sie konnten den Fahrer wie folgt beschreiben: Ca. 170 cm groß, ca. 40 – 50 Jahre alt, schlanke Statur, westeuropäisch, sehr helle blonde kurze Haare mit Neigung zur Glatze und blaue Augen. Der Mann trug ein rotes Oberteil und eine rote Hose, vermutlich Arbeitskleidung. Das amtliche Kennzeichen des von ihm genutzten silbernen Kleinwagens ist nicht bekannt.

Mögliche Zeugen des Vorfalls oder des beschriebenen Pkws und/oder des Fahrers werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Illertissen telefonisch unter Telefon (07303) 9651-0 in Verbindung  zu setzen.