Ettringen | Zimmerbrand in Einfamilienhaus – 50 000 Euro Schaden

-

Print Friendly, PDF & Email

Im Ettringer Ortsteil Siebnach ist es am Samstagnachmittag, 15.06.2024, zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus gekommen. Die Brandursache ist noch unklar.

Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich die Familie im Haus. Nachdem das Feuer im Obergeschoß durch die Mutter und ihre Kinder entdeckt wurde, verständigte diese sofort die Feuerwehr. Diese war innerhalb weniger Minuten mit mehr als 30 Mann vor Ort und konnte ein Ausbreiten auf andere Zimmer verhindern. Durch den Zimmerbrand entstand massiver Sachschaden an den Decken und Wänden sowie dem Inventar. Der Sachschaden wird derzeit auf 50.000 Euro geschätzt. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr wurde niemand verletzt. Die Ermittlungen hierzu führt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen.