Günzburg | Gefälschte Mobiltelefone verkauft – 17-Jähriger wurde angezeigt

-

Print Friendly, PDF & Email

Ein Mitteiler informierte die Günzburger Polizei über einen Verkauf von gefälschten Markenhandys. Zum mitgeteilten Verkaufszeitpunkt stellten Polizeibeamte einen 17-jährigen Verkäufer vor Ort fest. Da er mehrere Plagiate mit sich führte, leiteten die Beamten ein Strafverfahren gegen ihn ein. Drei gefälschte Mobiltelefone beschlagnahmten die Beamten ebenfalls.