Kempten im Allgäu | Linienbus rollt auf stehenden Pkw – eine Leichtverletzte

-

Print Friendly, PDF & Email

Am freitag, 10.05.2023, gegen 12:30 Uhr, ereignete sich am Freudenberg in Kempten ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein vollbesetzter Linienbus, welcher an der roten Ampel hielt, rollte auf einen vor ihm verkehrsbedingt wartenden Pkw auf. Hierbei kam es zu einem leichten Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Ein weiblicher Fahrgast des Linienbusses erlitt hierdurch eine leichte Verletzung. Diese wurde durch den hinzugerufenen Rettungsdienst behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

Aufgrund des Verkehrsunfalls kam es für circa 30 Minuten zu Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet.