-1.7 C
Memmingen
Sonntag. 29. Januar 2023 / 04

Findelkind in Immenstadt im Allgäu | Erneuter Zeugenaufruf

-

Print Friendly, PDF & Email

Anfang Dezember 2022 wurde ein neugeborener Junge im Eingangsbereich der Immenstädter Krankenhauses abgelegt. Der Säugling konnte durch Klinikpersonal sofort aufgefunden und versorgt werden. Dem Kind geht es nach Erkenntnissen der Kriminalpolizei gut und wurde bereits in einer Pflegefamilie untergebracht.

Ermittlungen hinsichtlich der Mutter oder der Person, die das Kind abgelegt hatte, brachten bislang keinen Erfolg.

Zeugen, die am 06.12.2022 gegen 06:30 Uhr im Bereich des Krankenhauses Immenstadt im Allgäu Beobachtungen gemacht haben, wie eine weibliche Person ein Bündel Handtücher bei sich trug und in Richtung Notaufnahme ging, oder Hinweise zu den abgebildeten Handtüchern geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden.