0.3 C
Memmingen
Montag. 06. Februar 2023 / 06

Bad Wörishofen | Einbruch in Spielothek – Täter können trotz Alarm flüchten

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Montag, 05.12.2022, um 03:37 Uhr, verschafften sich mehrere bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in eine Spielhalle in der Karl-Benz-Straße in Bad Wörishofen. Die offensichtlich arbeitsteilig vorgehenden Einbrecher hebelten zunächst eine Glasscheibe im Bereich der Eingangstüre auf, um in das Objekt einzusteigen und anschließend mit brachialer Gewalt die Spielgeräte anzugehen. Trotz Alarmauslösung gelang es den Dieben vor ihrer Flucht aus zwei Automaten Bargeld zu entwenden. Der dabei verursachte Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 4.000 Euro.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen waren an der Tat drei bis vier Täter beteiligt, welche sich bereits am Vortag zur Vorbereitungshandlungen in der Spielothek aufhielten. Hierbei hatten sie gezielt Bewegungsmelder abgeklebt, um eine Alarmauslösung bei ihrem nächtlichen Beutezug zu verhindern.

Die Kripo Memmingen bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08331/100-0.