0.5 C
Memmingen
Montag. 06. Februar 2023 / 06

Babenhausen | Kontrahent mit Messer am Hals verletzt – Kripo ermittelt

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Samstagmorgen, 26.11.2022, kam es gegen 06:20 Uhr, in einer Gemeinschaftsunterkunft in Babenhausen im Unterallgäu zu einem Streit zwischen zwei Bewohnern, der in einer handgreiflichen Auseinandersetzung endete. In deren Verlauf stach ein 22-jähriger Mann mit einem Messer auf den Hals des 40 Jahre alten Geschädigten ein. Aufgrund des Eingreifens eines weiteren Mannes ließ der Tatverdächtige schließlich von seinem Opfer ab. Er entfernte sich aus der Unterkunft und konnte kurz danach durch eine Streife in Babenhausen angetroffen und festgenommen werden. Der Geschädigte erlitt eine Stichverletzung am Hals, die ärztlich versorgt werden musste.

Der Beschuldigte wurde der Ermittlungsrichterin vorgeführt, die Haftbefehl erließ. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Weitere Details zum Hergang sind Gegenstand der Ermittlungen, die werden durch die Kripo Memmingen unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Memmingen geführt.