3.4 C
Memmingen
Mittwoch. 01. Februar 2023 / 05

Memmingen | Urteil im Mordfall „Hannah“ soll am Donnerstag fallen

-

Print Friendly, PDF & Email

Die Gewalttat ist vor gut einem Jahr passiert – nahe des Allgäu Airports in Memmingerberg. Die damals 16-jährige Hannah wurde von Angelina A. und Denise G. ermordet. Die beiden Angeklagten müssen sich seit Montag, 29.08.2022, vor der 5. Strafkammer des Landgerichtes Memmingen für die schreckliche Tat verantworten.

Nur das Verlesen der Anklageschrift konnte Öffentlichkeit und Medienvertreter im Gerichtssaal miterleben, dann wurde auf Antrag des Verteidigers von Angelina A. die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Da die Angeklagte unter das Jugendstrafrecht fällt, hat die Strafkammer dem Antrag des Verteidigers zugestimmt.

93 Zeugen und Gutachter sollten in dem Prozess gehört werden. Die Staatsanwaltschaft hatte mit 6.000 Seiten die Ermittlungsakten gefüllt.

Das Urteil soll nun am Donnerstag, 24.11.2022, vor der 5. Strafkammer des Landgerichtes Memmingen fallen.

Memmingerberg | Mordfall Hannah W. – zweiter Prozesstag startet mit Beweisaufnahme

Memmingerberg/Memmingen | 2. Verhandlungstag im Mordfall der 16-jährigen Hannah – Öffentlichkeit wird ausgeschlossen